Beckenbodentraining & Vorbeugung All in One

Das neue Must Have

Wer?

Männer & Frauen.

Wie lange??

20 – 30 Minuten / Behandlung

Häufigkeit?

2x pro Woche & 4 Behandlungen pro Behandlungsareal.

Was ist EMChairX®?

EMChairX® ist die weltweit einzige Methode, den Beckenboden intensiv zu trainieren und gleichzeitig die neuromuskuläre Kontrolle zu festigen, was der Vorbeugung von Harninkontinenz dient.

Wieso ist diese Behandlung sinnvoll?

Durch zunehmendes Alter, eine Geburt, die Wechseljahre oder Beckenboden-Dekonditionierung kann ein Ungleichgewicht entstehen, was nicht zuletzt zu Harninkontinenz führen kann.
Die Behandlung mit dem EMChairX® Gerät unterstützt den Beckenboden, trainiert und festigt die Muskulatur und stellt sicher, dass das Gleichgewicht bestehen bleibt.

Für wen ist die Behandlung geeinget?

Diverse bereits angesprochene Umstände können zu einer Veränderung der Beckenbodenstruktur beitragen. Dazu gehören unteranderem eine Geburt, zunehmendes Alter, verändertes Gesundheitsbild etc. Wer unter einer dieser Umstände leidet oder ganz einfach die Beckenbodenmuskulatur stärken möchte, ist geeignet für diese Behandlungsmethode.

Positive Effekte

EMChairX® ist weder mit Ausfallzeiten noch mit Narkoserisiken verbunden. Durch den Einsatz des innovativen Applikators sind keine Schnitte notwendig, es entstehen somit keine Narben. Die Behandlung erfordert keine bestimmte Vor- oder Nachbereitung.Die Behandlung hat weitere positive Effekte:
1. Stärkt die Beckenbodenstruktur
2. Beugt Harninkontinenz vor
3. Strafft die Vagina ohne OP
4. Kann Erektionsstörrungen vorbeugen
5. Kann das sexuelle Empfinden verbessern
6. Kann nicht zuletzt die Lebensqualität und den Schlafrhythmus verbessern

Das EMChairX® Gerät bewirkt eine tiefe Beckenboden-Stimulation und sorgt somit für die Wiederherstellung der
neuromuskulären Kontrolle. Die Schlüsselfunktion ist das fokussierte Stimulieren durch Elektromagnetwellen, welche tief eindringen und so eine Stimulation des gesamten Beckenboden-Bereich erzielen. Dies verändert direkt die Muskelstruktur und induziert ein effizientes Wachstum von Myofibrillen – Muskelfaserhypertrophie, welche zu einer Schaffung von neuen Proteinsträngen und Muskelfasern – Muskelfaserhyperplasie zur Folge hat.

Welche positiven Effekte kann diese einzigartige Behandlungsmethode haben?

  1. Stärkt die Beckenbodenstruktur
  2. Beugt Harninkontinenz vor
  3. Strafft die Vagina ohne OP
  4. Kann Erektionsstörrungen vorbeugen
  5. Kann das sexuelle Empfinden verbessern
  6. Kann nicht zuletzt die Lebensqualität und den Schlafrhythmus verbessern